Digitale Kompetenzen – Informatische Bildung

Digi.check - Fragebogen zu den digitalen Kompetenzen der 4., 8. und 12. Schulstufe wowie für Lehrerinnen und Lehrer

Digitale Kompetenz umfasst Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden vier Bereichen:

  • Informatik, Mensch und Gesellschaft
  • Informatiksysteme
  • Anwendungen
  • Informatikkonzepte

Die WebSite digi.check bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in diesen vier Bereichen einzuschätzen. Danach wird das Wissen in den vier Bereichen überprüft und die Selbsteinschätzung und das Wissen werden einander gegenübergestellt.

Dieses Online-Tool soll Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern eine Orientierung über die vorhandenen Kompetenzen geben.

Nützliche Links:
  • digi.komp - Infoseite der Initiative des Ministeriums

digikomp - das Kompetenzmodell

Im digitalen Kompetenzmodell für die 8. Schulstufe wird beschrieben, welche Kompetenzen Schüler/innen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien am Ende der 8. Schulstufe haben sollen.

Analog dazu wurden auch die digi.komp 4 und 12 entwickelt. Sie sind ebenfalls auf der Seite der Plattform eEducation zu finden.

Anhand eines entwickelten Beispielpools sollen die Schüler/innen aufzeigen können, dass sie die zur Bearbeitung der Aufgaben notwendigen und auch erwünschten digitalen Kompetenzen besitzen. Die Aufgaben sind für Schüler/innen der jeweiligen Schulstufe (4. und 8.) entwickelt worden, sie können aber auch in anderen Schulstufen (bis zur 9. Schulstufe) eingesetzt werden.

Wir möchten alle VS, NMS und PTS herzlich dazu einladen, die bereits fertigen und erprobten Beispiele in den eigenen Unterricht zu integrieren. Diese Beispiele sind in einzelne Moodle–Kurse eingepflegt.

Für das Salzburger Bildungsnetz:
Das eLearning-Team

footer land sbg1

Copyright © 2019 IT-Landesportal für Pflichtschulen